den Boden bereiten

Vorbehandlung

Die Verlegung von Parkett verlangt eine geeignete Vorbehandlung, abhängig davon wie der Unterboden beschaffen ist. Wurde beispielsweise kurz zuvor Estrich verlegt, prüfen wir, ob dieser bereits ausreichend trocken ist. Keramische Beläge können in vielen Fällen als Unterboden bestehen bleiben. Alternativ nehmen wir sie auf und entsorgen sie. Natürlich umweltgerecht. In gleicher Weise behandeln wir beliebige andere Altbeläge. Der Ausgleich von Höhenunterschieden erfolgt, wie alle anderen Arbeiten auch, ausschließlich durch unsere eigenen Parkettleger.